Stellenausschreibung

Zu besetzende Position:

Elektrotechniker mit HTL-Abschluss (m/w)

Aufgabenbereich:
Tätigkeiten für den Betrieb und Instandhaltung der Trinkwasserversorgungsanlage

  • Wartung, Instandhaltung und Störungsbehebung in der gesamten Elektro- und Stromerzeugungsanlage (Nieder- und Hochspannung)
  • Betreuung der Fernwirk- und Prozessleittechnik
  • 24 Stunden Bereitschaftsdienst/Störungsbehebungen nach Alarmierungen
  • Leitung Krisenmanagement
  • Wasserprobenentnahmen/Qualitätsmessungen mit elektronischen Messgeräten
  • Vertretung der ZWHS-Interessen in Wasser-, Forst- und Baurechtsverfahren
  • EDV-Administration (PCs, Netzwerk, Website)
  • Verwaltung, Aktualisierung GIS/LIS Leitungsinformationssystem, Planauskünfte entsprechend der Bestandsdokumentation
  • Betriebsdatenbearbeitung/Berichtswesen mittels Betriebsführungssoftware
  • Dokumentationen für gesetzliche Prüfpflichten
  • Arbeitnehmerschutz- und Brandschutzaufgaben (ÖVE/ÖNORM E8001-1, TRVB)
  • Gewässerschutzaufgaben und Betreuung der hydrografischen Messstationen im Wasserschutzgebiet St. Ilgen und im Wasserschon- und Widmungsgebiet Hochschwab
  • Wald- und Grünanlagenpflege

Anforderungsprofil:
Fachlich:

  • ElektrotechnikerIn mit HTL-Abschluss
  • Mehrjährige einschlägige Praxis
  • Kenntnisse im Bereich Fernwirk- und Prozessleittechnik
  • Einschlägige fachbezogene EDV-Kenntnisse (MS-Office, WordPress Website)
  • Ausbildung zum/zur Brandschutzbeauftragten
  • Führerschein B (C wäre von Vorteil)
  • Ortskenntnisse

Persönlich:

  • Flexibilität und hohe Einsatzbereitschaft
  • Selbständiges Arbeiten
  • Zuverlässigkeit, Genauigkeit und Teamfähigkeit
  • Körperliche und geistige Belastbarkeit
  • Höfliches und freundliches Auftreten
  • Bereitschaft zur Nachtarbeit und zur Durchführung untergeordneter Arbeiten
  • Bereitschaft zur Weiterbildung

Wöchentliche Normalarbeitszeit: 40 Stunden
Bruttobezug lt. Kollektivvertrag für Angestellte im Handwerk und Gewerbe: € 2.348,10. Aufzahlung möglich.
Wenn Sie an dieser Stelle Interesse haben und den Anforderungen entsprechen, schicken Sie Ihre schriftliche Bewerbung mit Foto, Lebenslauf und Ausbildungsnachweis sowie beiliegende Einwilligungserklärung bis spätestens
15.02.2019 per E-MAIL an kajetan.beutle@holding-graz.at

Download: Stellenausschreibung